Bad Segeberg – Hauptstadt der Jugendphilatelie

Am 13 und 14. Juli 2024 fand in der JugendAkademie in Bad Segeberg, Marienstr. 31, in 23795 Bad Segeberg, Schleswig-Holstein eine Regionale Ausstellung der Jugend (JuPhilA) statt.

https://juphila2024.de

Die Philatelistische Bibliothek Hamburg war dort mit einem Literaturstand vertreten.

Vielen Dank für Ihren Besuch bei uns am Stand!

Literaturfans am Stand der Bibliothek, v.l.n.r.: Peter Büll (Veranstaltungsleiter), Lars Haubrok (ein Teamleiter), Uwe Meinert (Philatelistische Bibliothek Hamburg), Daniel Piasecki (Philatelistische Bibliothek Hamburg) und zwei Preisträgern der DMM.

Wir haben uns in Bad Segeberg mit den Leistungen und Aufgaben der Philatelistischen Bibliothek Hamburg e.V. vorgestellt. Mit einem Notebook vor Ort konnten Besucher im Onlinekatalog stöbern. Neben vielen interessanten Gesprächen haben wir auch neue Interessenten für den Newsletter der Bibliothek gewinnen können.

Während der JuPhilA fand unter anderem die DMM (DMM = Deutsche Mannschaftsmeisterschaften junger Briefmarkenfreunde) sowie eine Ausstellung statt (21 Jugendexponate auf 55 Rahmen).

Die Bibliothek hat sich mit einer kleinen Bücherspende bei der Preisverleihung zur DMM beteiligt. Wir bedanken uns bei Maike Stoiber, Burkhard Binder, beide aus Hamburg und Torsten Kuhlmann aus Springe, sowie den vielen Helfern vor Ort für die Unterstützung beim Auf- und Abbau, dem kompletten Vorbereitungs- und Organisationsteam, sowie der Jugendakademie Bad Segeberg.

Ein Blick in die Kalender:

Am 30. und 31. August 2024 findet in der Werretalhalle in Löhne die Briefmarkenbörse 2024 statt und unsere Bücherkisten sind für Sie mit dabei. (https://www.briefmarkenboerse-loehne.de)

Die Internationale Briefmarken-Börse Ulm findet vom 24. bis 26. Oktober 2024 statt und wir freuen uns erneut auf die Teilnahme. (https://briefmarken-messe.de)